Dialyse Zentrum: Unsere Kooperationspartner

header-koop
Kooperationsnetzwerk

Das Nephrologische Zentrum mit seinen vier Einsatzstellen in Mettmann, Velbert, Hilden und Haan arbeitet eng mit den wichtigsten Kliniken in der Region für alle stationär zu behandelnden Nierenpatienten zusammen. Auch während eines stationären Aufenthaltes werden die Patienten von uns mitbetreut.

Mit folgenden Kliniken sind wir räumlich unmittelbar verbunden, sodass wir Patienten im Krankenbett zur Dialyse holen und in der Klinik im Krankenzimmer oder auf der Intensivstation dialysieren können:

  • Evangelisches Krankenhaus Mettmann
    • Patienten mit internistischen, allgemein- oder unfallchirurgischen und gynäkologischen Erkrankungen (EVK Mettmann)

  • St. Josef Krankenhaus Haan und Diabetes Zentrum Rheinland
    • Interdisziplinäre Betreuung durch Diabetologen, Gefäßchirugen und Nephrologen. Stationäre Diabetesschulung und -einstellung. Schlaflabor und spezifische pneumologische Diagnostik (St. Josefs Krankenhaus Haan)

  • Klinikum Niederberg in Velbert
    • Patienten mit internistischen, speziell kardiologischen, urologischen oder psychiatrischen Erkrankungen. (Klinikum Niederberg)

Mit den folgenden Kliniken besteht eine enge Zusammenarbeit bei der Diagnostik und Therapie nephrologischer Patienten. Dialysepatienten werden zur Dialyse mit dem Krankenwagen in unsere Praxen transportiert.

  • St. Josefs Krankenhaus Hilden www.k-plus.de
    Ab 2011 wird eine unmittelbare Nachbarschaft bestehen.
  • Lukas Krankenhaus in Solingen-Ohligs www.k-plus.de
  • Ruhrland-Klinik in Essen-Heidhausen Ruhrlandklinik
  • Fachklinik Rhein-Ruhr in Essen-Kettwig www.mediclin.de
    zur kardiologischen, neurologischen oder orthopädischen Rehabilitation